Zecke Entfernen Katze – Zehn Einfache Tipps

zecke entfernen katze

Tipps zum Entfernen von Zecken von Katzen

Zecken sind Spinnentiere, daher ist das erste Anzeichen, dass sie auf deiner Haut kriechen oder sich im Fell deiner Katze verstecken. Sie sind normalerweise klein und können leicht unbemerkt bleiben. Zecken bevorzugen Grasflächen und bleiben beim Krabbeln nahe am Boden, damit sie einen Wirt zum Fressen finden können. Sie warten oft darauf, dass ihre Wirte Blätter, lange Gräser oder andere Vegetation streifen, um sich ihnen zu nähern.

Sie ernähren sich wochenlang von Blut, bevor sie absterben. Daher ist es möglich, dass Sie nicht einmal wissen, dass Sie gebissen wurden, da es Tage dauern kann, bis Symptome auftreten.

Wenn Sie bei Ihrer Katze eine Zecke entdecken, ist es wichtig, diese so schnell wie möglich zu entfernen. Zecken können viele verschiedene Krankheiten und Parasiten übertragen, die für Tiere und Menschen gleichermaßen schädlich sind.

Schnelle Tipps zum Entfernen von Zecken von Ihrer Katze

Es gibt viele Möglichkeiten, Zecken von Ihrer Katze fernzuhalten. Dies sind die besten Tipps, die Sie beim Umgang mit diesen lästigen Lebewesen beachten sollten.

Hier sind einige schnelle Tipps, um Zecken von Ihrer Katze fernzuhalten:

– Halten Sie Ihre Katze in Risikogebieten im Haus.

– Überprüfen Sie Ihre Katze immer täglich auf Zecken, insbesondere wenn Sie in einem Gebiet leben, das anfällig für Zeckenbefall ist.

– Verwenden Sie ein Floh- und Zeckenschutzmittel wie Frontline oder Advantix.

– Untersuchen Sie Ihr Haustier täglich auf Zecken, besonders wenn es draußen war.

– Verwenden Sie ein Werkzeug zum Entfernen von Zecken wie den FURminator, wenn Sie die Zecke nicht finden können.

– Berühren Sie niemals eine lebende Zecke mit bloßen Händen.

– Fassen Sie die Zecke mit einer Pinzette so nah wie möglich an der Haut vom Kopf.

– Ziehen Sie fest, aber sanft nach unten, bis sich die Zecke vom Fell oder der Haut des Tieres löst.

– Drücken oder drücken Sie nicht auf eine noch eingebettete Zecke, da dies dazu führen kann, dass mehr Speichel in den Blutkreislauf Ihres Haustieres injiziert wird.

-Halten Sie Katzen von anderen Tieren fern, die sie nach Hause tragen könnten, wie Hunden oder Eichhörnchen.

– Wenn Sie eine Zecke an Ihrem Haustier finden, entfernen Sie sie mit einer Pinzette, indem Sie sie nahe am Kopf fassen und in einer schnellen Bewegung gerade herausziehen.

– Legen Sie es in Alkohol oder Benzin, nachdem Sie es entfernt haben, um die Zecke abzutöten.

-Entfernen Sie Zecken, sobald Sie eine auf Ihrer Katze bemerken, indem Sie sie mit einem Taschentuch oder einem Wattebausch mit Alkohol abtupfen und dann eine Flohbehandlung anwenden, um alle verbleibenden Zecken abzutöten.

– Entsorgen Sie die tote Zecke in einem versiegelten Plastikbeutel, der ohne Angst vor einer Kontamination weggeworfen werden kann.

zecke entfernen katze

Fazit

Wenn Sie Ihrer Katze schon einmal eine Zecke entfernen mussten, dann wissen Sie, dass die Prozedur stressig sein kann. Wenn es falsch gemacht wird, kann es auch dazu führen, dass Parasiten zurückbleiben und Ihre Katze möglicherweise krank macht.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen einige Anregungen gegeben, wie Sie Zecken schnell und sicher von Katzen entfernen können.

Share